Ebersdorf, Hilbersdorf, Euba, Sonnenberg


Robert Andres, Fraktionsgeschäftsführer

Mein Name ist Robert Andres und ich kandidiere zur diesjährigen Stadtratswahl für den Wahlkreis 2 (Ebersdorf, Hilbersdorf, Sonnenberg, Euba).

Ich bin 29 Jahre alt und arbeite als Geschäftsführer.

Seit vielen Jahren setze ich mich für eine sichere und lebenswerte Stadt ein.

Unter anderem bin ich der Vorsitzende der Bürgerinitiative „Wir für Ebersdorf“ und auch zusammen mit Herrn Martin Kohlmann der Hauptorganisator der Demos im Herbst.

Gemeinsam können wir Chemnitz wieder lebenswert machen, aber dafür brauchen wir eure Stimme.

Am 26.05.2019 habt ihr es in der Hand, dass wir die Stimme der Stadt ins Rathaus tragen und den Altparteien das Leben schwer machen.


Joachim Horst Zschocke,
Rundfunkmechaniker

Mein Name ist Joachim Zschocke und bin 68 Jahre alt.
Mein erlernter Beruf ist Funkmechaniker, ich führte fast 20 Jahre ein Radio- und Fernsehgeschäft in Hilbersdorf, welches ich 2014 aufgab. Seitdem bin ich Rentner.

Was ich fordere:
– Grundrente vom mindestens 1100 € für alle – ohne bürokratische Hürden.
– Schließung der EU-Grenzen zu Deutschland: Unterbindung unkontrollierter Einreise von kriminellen Banden aus Osteuropa (Autodiebstähle, Wohnungseinbrüche, Drogenhandel, Sprengung von Zigarettenautomaten, Lkw-Planeschlitzern etc).
– Rigorose Einschränkung der Aufnahme von Asylbewerbern (Familien mit 5 Kindern erhalten pro Monat beispielsweise mehr als 3000 €, ohne Gegenleistung, ohne Integrationsbereitschaft. Dass da zwangsläufig der Volkszorn hochkocht, ist vollkommen nachvollziehbar).
– Konsequente Abschiebung aller Straftäter mit Migrationshintergrund (Auch für „geringfügige“ Vergehen wie Ladendiebstahl).
– Dass diese Dinge auch laut ausgesprochen werden können, ohne als Volksverhetzer oder Nazi bezeichnet zu werden.
– Volksabstimmung zu allen wichtigen Themen.
– Für sämtliche Neubauten in Chemnitz sollte ein absolutes Verbot von Grau und Weiß erlassen werden. Ansonsten sind wir schon bald eine triste Grau-Weiß-Stadt mit einfallsloser, austauschbarer Architektur.


Herta Margitta Lang, Kauffrau

Erich Neubauer, Automechaniker

Hannelore Gisela Bibl, Altenpflegerin

Dietmar Alfred Meißner, Eisenbahner

Michael Rick Bochert, Koch