Freiheit. Heimat. Zukunft. – Unser Programm

Liebe Chemnitzer, liebe Wähler,

es ist unsere Überzeugung, dass grundsätzlich jeder berufen und am besten in der Lage ist, für sich und seine Familie die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nicht Politiker, sondern die Chemnitzer wissen am besten, wie sie ihr Leben und ihre Stadt gestalten wollen. Doch die bisher herrschende Politik legt dem Bürgerwille bei jeder Gelegenheit Steine in den Weg.

Mit Steuersätzen auf bundesweitem Rekordniveau wird den Chemnitzer Bürgern kräftig in die Tasche gelangt, um ihnen dann vermeintliche Wohltaten zu präsentieren (Museen, Theater usw.), die sie oft genug gar nicht nutzen wollen. Demokratie wird durch die herrschende Politik nur noch inszeniert, der Wille der Bürger ignoriert. Denn es gehört zur Anmaßung der meisten Politiker, dass sie glauben, besser zu wissen, was andere Menschen brauchen, als diese selbst.

Der Weg von PRO CHEMNITZ ist ein anderer. Es ist der Weg des Vertrauens in unsere Mitmenschen, ihre Urteilskraft und ihr Selbstbestimmungsrecht. Es ist der Weg für ein freies, erfolgreiches und lebenswertes Chemnitz, das allen Bürgern Chancen bietet. PRO CHEMNITZ vertritt als einzige politische Kraft seit Jahren glaubwürdig die Interessen der Chemnitzer ohne Blick auf den eigenen Vorteil. PRO CHEMNITZ ist die Bewegung der mündigen Bürger gegen eine anmaßende und entmündigende Politik.

Ein sicheres Chemnitz für alle

Nur ein Leben in Sicherheit ermöglicht auch ein Leben in Freiheit. PRO CHEMNITZ setzt sich deshalb energisch dafür ein, dass unsere Stadt zu einem Ort wird, an dem sich jeder Mensch ohne Angst vor Kriminalität bewegen kann. Dazu braucht es mutige und innovative Lösungsansätze. Mehr erfahren …

Kräftige Wirtschaft, gute Finanzen

Eine gesunde und kräftige Wirtschaft in Chemnitz ist die unabdingbare Grundlage für eine gedeihliche Entwicklung unserer Stadt. PRO CHEMNITZ setzt sich mit ganzer Kraft dafür ein, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber in unserer Stadt bestmögliche Bedingungen vorfinden und jeder Chemnitzer, der unfreiwillig in Arbeitslosigkeit geraten ist, wieder die Chance hat, für sich selbst zu sorgen und damit ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Darüber hinaus muss auch die Stadtpolitik ihre Hausaufgaben machen. Der Haushalt muss ausgeglichen sein und Schulden sind konsequent abzubauen, damit die Stadt handlungsfähig bleibt. Mehr erfahren …

Bürgerwille statt Politik von oben

In Chemnitz entscheidet eine handvoll Politiker regelmäßig über die Köpfe hunderttausender Bürger hinweg. Der Einzelne erlebt sich als Verfügungsobjekt der Obrigkeit. Die hierdurch erzeugte Politikverdrossenheit wird öffentlich von Politikern beklagt, Abhilfe allerdings nicht geschaffen. Dabei liegt die Lösung nahe – die Stärkung der direkten Demokratie und der Entscheidung vor Ort. Mehr erfahren …

Kinder und Familien stärken für ein lebendiges Chemnitz

Die Familie ist das Fundament unseres Gemeinwesens. Ohne funktionierende Familien gibt es keine gesunde Gesellschaft. PRO CHEMNITZ setzt sich deshalb dafür ein, dass die Bedürfnisse von Familien und Kindern oberste Priorität bei allen stadtplanerischen, sozialen und finanziellen Entscheidungen genießen. Mehr erfahren …

Dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern

… für bessere Integration. Eine zentrale Unterbringung birgt unserer Meinung nach ein höheres Konfliktpotential. Es gibt de facto in Chemnitz momentan keine dezentrale Unterbringung, da Asylbewerber entweder in Heimen wohnen, oder bspw. ganze Blöcke durch die GGG bestimmt werden, in denen die Unterbringung erfolgt.

Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern

Abgelehnte Asylbewerber sollten keine Duldung erhalten, sondern konsequent abgeschoben werden. Ebenso sind wir der Meinung, dass straffällige Asylbewerber ausgewiesen werden sollten. Asylbewerber, deren Herkunftsland mittlerweile als sicher eingestuft wurde, sollten ebenfalls ausgewiesen werden, da der Grund ihres Aufenthalts in Deutschland entfällt.


Pro Chemnitz ist die Stimme derer, die:

  • … unsere christlich-abendländischen Werte gegen den Kulturmarxismus verteidigen.
  • … unsere Heimat und Tradition vor der Islamisierung und Masseneinwanderung bewahren wollen.
  • … die unabhängigen Nationalstaaten bewahren und nicht in einem monströsen EU-Einheitsstaat aufgehen wollen.
  • Ehe und Familie vor der Genderideologie beschützen.
  • … entgegen der vorherrschenden Kultur des Todes für das unbedingte Recht auf Leben jedes Menschen von der Empfängnis an eintreten.
  • … die Freiheit des Einzelnen gegenüber einem überbordenden und zunehmend autoritär in alle Lebensbereiche eingreifenden Staatswesen verteidigen wollen.

Gemeinsam werden wir mit unserer Bürgerbewegung im Stadtrat dafür  sorgen, dass die oben genannten Stimmen der Freiheit, der Wahrheit und des Rechts Gehör finden und denjenigen Sprachrohr sein, die sonst durch die etablierten Parteien keines haben.